top of page

Der Blick auf das Große und das Kleine: Erkenne, du bist, was du schon immer warst.


Viele spirituelle Menschen streben danach, ihren Seelenplan zu entdecken und ihn in die Tat umzusetzen. Das Streben nach dieser inneren Erfüllung ist lobenswert. Doch erinnere dich: In Wirklichkeit bist du bereits alles, was du sein sollst.

Du bist, was du schon immer warst.


Fühle die Kraft dieses einfachen Satzes.


Erlaube dir, deine Emotionen und innersten Regungen zu fühlen. Wie fühlt sich dieser Satz an, was fühlst du dabei und was regt sich in deinem Inneren? Ganz gleich, ob dein Fokus auf dem irdischen Leben oder der spirituellen Ebene liegt, du bist ein Teil von allem. Du bist sowohl Mensch, der hier auf der Erde seine Aufgaben meistert, als auch Seele, die mit einem Blick auf das Große universelle Zusammenhänge erkennt. In dir vereinen sich die Energien deiner Seelenfamilie und deiner Seelenheimat.


Bewusstsein ist der Schlüssel


Erkenne, dass du schon immer warst, wer du heute bist. Alle Erfahrungen, die du als Seele in anderen Dimensionen gemacht hast, manifestieren sich in diesem Moment.

Entspanne dich und tauche ein in die Magie dieses Geheimnisses. Dann richte deinen Fokus auf das Kleine, das Leben um dich herum. Achte darauf, wer oder was in diesem Moment deine Energie braucht. Es könnte eine helfende Hand oder ein aufmunterndes Wort sein - auch an dich selbst gerichtet.


Sei präsent und bewusst bei dem, was ist - in dieser magischen Verschmelzung von Großem und Kleinem.

Kannst du es fühlen, wie der Stress entweicht? Du darfst einfach da sein, mit all dem, was gerade für dich wichtig ist - und dabei bist du dennoch hochspirituell, wenn du dieses Geheimnis integriert hast in dein Fühlen.


Gestalte dein Leben zu einem Ausdruck deines inneren Kerns und deiner tiefsten Überzeugungen. Wenn du in dir selbst Ruhe, Liebe und Erfüllung findest, strahlst du diese innere Schönheit auch nach außen und hinein in die Welt, die dein Strahlen so sehr braucht. Erfahrung einer AvS-Heilerin: Hallo zusammen,

in unserem letzten Lichtmenschen Treffen hast du Bianca uns den Satz: "Ich bin, was ich schon immer war" mitgebracht und ich war und bin immer noch tief beeindruckt wie dieser Satz bei mir nachwirkt - unglaublich ! Ein Beispiel: Wir waren am Wochenende in der Großstadt und es waren gefühlt tausende Menschen dort, schön aber voll und sehr laut und wuselig. Habe mir den Satz zwei drei Mal gesagt und er wirkt so intensiv für mich, ich kann mich sofort entspannen und bin ganz bei mir :-)

Vielen Dank dafür ! Eventuell habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht.....

Herzliche Grüße

Beate




66 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page