Neue Schwingung für die Erde


Die Erde trudelt im Moment. Vielleicht kannst du es auf die eine oder andere Weise spüren, einige von euch werden es auch in Träumen wahrnehmen.


Ich möchte dir kurz erklären, was es trudeln auf sich: Die Erde ist umgeben von sehr vielen helfenden Ebenen. Seit dem 25. Dezember sind alle Helfer eingetroffen - sie umgeben die Erde nicht nur kreisförmig in einem Ring, sondern du musst es dir strahlenförmig vorstellen, also von allen, allen Seiten ist die Erde jetzt von unterstützenden Ebenen umringt. All diese Ebenen bringen ganz individuelle Frequenzen mit zur Unterstützung und laden die Erde mit den jeweiligen Frequenzen auf. Genau durch dieses Aufladen entsteht (es fällt mir kein besseres Wort ein) dieses Trudeln der Erdkugel.


Egal wie seltsam es sich für dich anfühlt, wisse, es ist ein sehr, sehr wertvoller Prozess. Und wenn du möchtest tauche in dein Herz ein, um dem nachzuspüren. Vielleicht kannst du mit den einen oder anderen Helfern Kontakt aufnehmen oder sie einfach sehen/wahrnehmen und dich bei ihnen bedanken. Und du wirst erkennen wie viele unterschiedliche Wesen da sind, um uns in dieser wichtigen Phase beizustehen.