top of page

Raus aus … Hinein in …

Aktualisiert: 16. Feb.

Weißt du, wo du deine Kraft findest?

Nein?

Dann empfehle ich dir: Raus aus allem, was dich schwächt!!!

So schaffst du eine Energieschwingung, die es dir ermöglicht in die Ruhe zu gehen und dich deinem inneren Licht zuzuwenden. Dort – nur dort – findest du deine Kraft, innere Stärke, Vertrauen und Antworten.


Ja, ich weiß, für viele von uns stehen Veränderungen und Herausforderungen an. Und es klingt banal > Raus aus allem, was dich schwächt!!!<.


Damit du verstehst, warum dies viel wichtiger ist, als du denkst, darf/soll ich dir folgende Botschaft weitergeben, welche mir von meinen Lichthelfern geschickt wurde:




Licht & Schatten – nichts Neues: Wir leben hier in der Dualität, welche uns die Schwingung der Lichtenergien und Dunklen Energien präsentiert.

>>>Seid euch bewusst, die Dunklen Energien, mit welchen ihr es hier auf dieser Welt zu tun habt, nähren sich von allem, was euch schwächt (jede Form der Angst). Ob dies nun Selbstzweifel oder Zukunftssorgen sind, oder einfach nur Stress, den ihr nicht abstellt, all dies erzeugt eine Energiefeld, welches den Schatten stärkt. (1*) Bildlich sieht es aus, als ob eine zähe graue Masse euch umgibt und nach unten zieht. So wird deutlich, wie schwächend sich dies auf euer Leben und euren Alltag auswirkt.
Zudem wird euch absichtlich Glauben gemacht, es sei unmöglich Stress, Zweifel oder Ängste etc. abzustellen >>>Die Stärkung des Schattens soll ja weiterlaufen. (*2)
Auch wird immer und überall berichtet, ein Leben in und mit der Dualität wäre normal und würde überall im Universum so ablaufen. NEIN, das ist nicht wahr. Erweckt das Wissen um die Wahrheit in eurem Herz. Es gibt im Allem-was-ist die absoluten Licht-Lebensbereiche. Und viele von euch tragen diese Erinnerung in sich. Jetzt ist es an der Zeit, diese Wahrheit in euch zu erwecken, so aktiviert ihr all die Energieunterstützung, die euch aus diesen Lichtebenen zuströmen möchte. (*3)<<<

Meine Ergänzungen:

*1) Keine Sorge, es sind nicht die einzelnen negativen Gedanken gemeint, sondern ein andauernder Strom davon. Wir sollten erkennen, es funktioniert diesen Negativstrom zu stoppen, wenn wir wieder unsere Präsenz einnehmen.

*2) Ja, aus Ängsten auszusteigen, bedeutet meistens Veränderung. Wir selbst sollten es uns wert sein, unser Leben so (neu) auszurichten, dass wir gestärkt sind. Gerne gebe ich dir unten unser persönliches Beispiel…

*3) Im Bild wurde gezeigt, wie jeder Seelenmensch über viele Lichtkanäle mit diesen Lichtbereichen - frei-von-Dualität – verbunden ist. Über diese Verbindung kann eben jene unterstützende Energie einströmen, nach der wir uns sehnen. Es braucht deine Öffnung dafür.


Hier noch unsere persönliche Herausforderung, in der Hoffnung, es gibt dir Mut für deinen Weg:

Aufgrund der aktuellen (verrückten) Lage haben wir uns entschlossen, unser Seminarhaus zu verkaufen und uns zu verkleinern. Wir werden weiterhin für euch da sein, jedoch nur in schönen, intensiven Einzelseminaren. Natürlich ist es uns nicht leichtgefallen, haben wir doch dafür das Allgäu verlassen und viel Zeit und Arbeit und Geld für die Renovierung und Umsetzung investiert. Wir haben genau aus dem Blickwinkel „was schwächt uns und was stärkt uns“ hingeschaut und handeln entsprechend unserem Gefühl.

P.S.: also, falls du jemanden kennst, der ein größeres Objekt sucht, z.B. für Wohnen mit mehreren Generationen oder Freunden, oder andere Projekte, lass es uns wissen! ;-)

280 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page